Folgen Sie uns:

Teilsperrung Kreuzstraße wegen Anbringung neuer Mastbeleuchtung

Erkrath. In der Nacht von Samstag, 10.12.2011 auf Sonntag, 11.12.2011, von 22.00 – 8.00 Uhr, werden auf der Kreuzstraße in Alt-Erkrath die Verspanndrähte und Leitungen der Beleuchtung abgebaut und durch eine neue Mastbeleuchtung ersetzt. Dazu muss die Kreuzstraße zwischen Hochdahler Straße und Neanderstraße/ Beethovenstraße gesperrt werden.

Die betroffenen Anwohner der Kreuzstraße können in dieser Zeit die Straße nicht befahren und müssen ihre Fahrzeuge außerhalb der Sperrstrecke abstellen. Die Straßenverkehrsbehörde der Stadt Erkrath hat hierfür eine entsprechende Genehmigung erteilt. Für die Anwohner der Gartenstraße  besteht die Möglichkeit, während des gesperrten Zeitraums über die Fußgängerzone der Bahnstraße in Richtung Gerberstraße abzufahren.

In einem letzten Bauabschnitt wird im kommenden Jahr die Beleuchtung an der Kirchstraße modernisiert. Bis zum Herbst 2012 sollen alle Alt-Erkrather Überspannungsleuchten auf Masten mit neuen Laternen umgerüstet sein.

Zurück zur Übersicht