Folgen Sie uns:

Stadtwerke Erkrath schenken der Stadt zwei Antikleuchten

Erkrath. Die Stadtwerke Erkrath haben der Stadt Erkrath zwei Masten mit jeweils zwei „Alt-Düsseldorfer“ Leuchten gestiftet. Die Antikleuchten wurden Anfang Dezember vor dem Rathaus in Erkrath montiert und extra mit einer zur Rathausfassade angepassten Farbe lackiert. Die klassischen Leuchten sind auf moderne LED Technik umgebaut und mit einer Systemleistung von jeweils 24 Watt bestückt. Gegenüber der Altleuchten konnte damit der Stromverbrauch um ca. 50% reduziert werden.

Die „Alt-Düsseldorfer“ Leuchten hatten jahrelang ihren Platz vor dem Gebäude der Stadtwerke Erkrath. Stadtwerke-Geschäftsführer Gregor Jeken erklärte: „Im Zuge des Neuauftritts der Stadtwerke Erkrath im September 2010 mit modernen Fahnenstangen und Logofarben passten die historischen Leuchten einfach nicht mehr in unser neues Gesamtbild. Vor dem historischen Rathausgebäude haben die nostalgischen Laternen einen wunderbaren neuen Platz gefunden.“

Die offizielle Übergabe der Laternen an Bürgermeister Arno Werner findet am Mittwoch, 14.12.2011 um 17.00 Uhr vor dem Rathaus statt.

Zurück zur Übersicht