Folgen Sie uns:

Niedrigenergiehaus

Gefördert werden Wohnungen und Häuser, deren Jahresheizwärmebedarf 40 kWh pro m2 nicht überschreitet. Die Förderung sieht so aus:

  • Neubau von Niedrigenergiehaus (Einfamilienhaus) 750,00 €
  • Neubau von Wohnung mit mindestens 2 Zimmern 350,00 €

Wer die Förderung für ein Niedrigenergiehaus in Erkrath in Anspruch nehmen will, braucht einen wärmetechnischen Nachweis durch einen Fachingenieur bzw. einen Architekten.