Folgen Sie uns:

Stadtwerke Erkrath - Die Energiequelle von nebenan

Die Stadtwerke Erkrath gehören zu 100% der Stadt Erkrath. Wir sind Grundversorger für Strom und Gas in Erkrath und betreiben die örtlichen Versorgungsnetze für Trinkwasser, Gas und Strom. Unser technisches Sicherheitsmanagement wird regelmäßig durch die Fachverbände zertifiziert.
Im Ortsteil Unterfeldhaus versorgen wir 70 Haushalte mit Nahwärme. Wir sind Wärmelieferant für mehrere größere Liegenschaften im Stadtgebiet.

Seit dem Jahr 2013 versorgen wir alle Kunden ausschließlich mit Strom aus erneuerbaren Energien. Die eigene Trinkwassergewinnung wurde im Jahr 2012 um den neuen Brunnen Sedental erweitert. Den Anteil der Eigenförderung am Erkrather Trinkwasserbedarf von zurzeit etwa einem Drittel wollen wir in den nächsten Jahren weiter erhöhen.
Mit einer modernen Straßenbeleuchtung sorgen wir für ein ansprechendes Stadtbild und sichere Wege.

Die Stadtwerke Erkrath betreiben das weit über die Stadtgrenzen hinaus beliebte Neanderbad, das über eine CO2-neutrale Energieversorgung verfügt.
Unsere Fahrzeuge tanken Erdgas. Im Ortsteil Hochdahl betreiben wir in unmittelbarer Nähe zur Autobahn 46 eine öffentliche Erdgastankstelle.
Mit dem Blockheizkraftwerk am Klinkerweg, das im Jahr 2000 in Betrieb ging, haben die Stadtwerke Erkrath schon früh auf hocheffiziente Stromerzeugung gesetzt und mit der Übergangstechnologie der Kraft-Wärme-Kopplung die Weichen in Richtung Energiewende gestellt.

 


Geschäftsführer Gregor Jeken:
„Wir sind den Bürgen dieser Stadt verpflichtet. Deshalb setzen wir auf zuverlässigen Service, effiziente Technik und Klimaschutz. Unser Motto lautet: Stadtwerke Erkrath – Die Energiequelle von nebenan.“

Machen Sie sich ein Bild von uns: