Aktuelles & Pressemitteilungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Themen sowie eine Übersicht aller Pressemitteilungen der vergangenen drei Jahre von den Stadtwerken Erkrath und dem Neanderbad.

Aktuelles


Der neue EINBLICK ist da!

Die Zeichen stehen auf Veränderung. Klimaschutz und Digitalisierung prägen die öffentliche Diskussion und lenken den Blick darauf, wie wir das Leben in unserer Stadt nachhaltig gestalten können. In dieser Ausgabe von EINBLICK möchten wir aber auch einen kleinen Rückblick geben.

Denn vieles haben wir in Sachen Energiewende bereits gemeinsam erreicht. Ob zertifizierter Ökostrom für unsere Kunden, Ausbau der Ladeinfrastruktur, Schutz der heimischen Bienen oder CO²-neutrales Neanderbad – die Vielfalt der Aufgaben treibt uns täglich aufs Neue an. So schreitet auch der Ausbau des Glasfasernetzes „Lichtwelle Erkrath“ in sichtbaren Schritten voran. Eine neue Kampagne im gesamten Stadtgebiet begleitet den weiteren Ausbau. Unter dem Motto „Erkrath macht die Welle“ möchten wir die Erkrather Bürger für den nächsten Schritt in die digitale Zukunft nachhaltig begeistern.

Viel Freude beim Lesen.


Stadtwerke Erkrath lassen vom 21. November bis zu 19. Dezember 2019 Zähler ablesen

Vom 21. November bis zum 19. Dezember sind die Ableser im Auftrag der Stadtwerke Erkrath als zuständiger Netzbetreiber unterwegs. Dabei werden alle Stände von Strom-, Gas- und Wasserzählern im Netzgebiet mittels elektronischen Geräten erfasst.

Über den telefonischen Kundenservice der Stadtwerke Erkrath besteht die Möglichkeit, die „Echtheit“ des Ablesers zu überprüfen. Die Ableseteams führen keine Tarifberatung durch.

Kunden haben auch die Möglichkeit, ihre Zählerstände selbst abzulesen und über das Kundenportal mitzuteilen.

Weitere Infos zur Zählerablesung finden Sie hier: Stadtwerke Erkrath lassen Zähler ablesen


Neuer Tarif beim Stromtanken an den E-Ladesäulen in Erkrath ab dem 1. August 

Eine moderne und zukunftsfähige E-Ladeinfrastruktur zeichnet sich durch nachvollziehbare Tarife für den Kunden aus – so sieht es auch der Gesetzgeber. In diesem Zusammenhang werden die Preise an den E-Ladesäulen in Erkrath geändert. Die bisherigen Pauschalpreise für einen Ladevorgang werden abgeschafft. Ab dem 1. August 2019 werden Ladevorgänge daher kilowattstundengenau abgerechnet. Mit dem genannten Stichtag gilt dann folgender Tarif für das Stromtanken an einer der E-Ladesäulen in Erkrath: 0,41 Euro (brutto) pro kWh. Die Endkundenpreise können pro Ladevorgang in Abhängigkeit von Mobilitätsanbietern oder E-Roaming-Plattform variieren.

Pauschalpreise für einmal Laden benachteiligten einige Verbraucher, insbesondere die Nutzer, die nur einen kurzen Ladestopp einlegen wollten. Die Abrechnung nach Stromverbrauch (kWh) hat den Vorteil, dass der Endkunde seine Rechnung mit den Originalmesswerten vergleichen kann. Die geladenen Mengen werden kilowattstundengenau angezeigt.

Die Nutzung der E-Ladesäulen funktioniert ganz einfach: Fahrzeug anschließen und Ladesäule per Smartphone-App, wie zum Beispiel PlugSurfing oder NewMotion, oder per Ladekarte des eigenen Anbieters freischalten. Zudem steht die Direktzahlung mit der Kreditkarte oder PayPal zur Verfügung.

Strom tanken und losfahren – in Erkrath geht das seit Anfang 2018 an sieben öffentlich zugänglichen E-Ladesäulen: am Hochdahler Markt, bei den Stadtwerken Erkrath an der Gruitener Straße 27, auf dem Parkplatz Gerberstr., Parkplatz Niermannsweg, Parkplatz am Steinhof, an der Schimmelbuschstraße und am Neanderbad.

Jede E-Ladestation verfügt über zwei Anschlüsse und bietet bis zu 22 Kilowatt (kW) Ladeleistung. Gregor Jeken, Geschäftsführer der Stadtwerke Erkrath, weist darauf hin: „Elektromobilität senkt den Schadstoffausstoß vor Ort und trägt zum Klimaschutz bei. Letzteres ist allerdings nur dann der Fall, wenn nachhaltig produzierter Strom den Akku lädt. Bei uns fließt zu hundert Prozent Ökostrom.“


Stadtwerke Erkrath arbeiten mit ortsansässigen Imker zusammen

Die Stadtwerke Erkrath haben neue summende Untermieter. Die Bienchen 🐝 haben Ihre neue Heimat an der Pumpenstation Korresberg gefunden.

Zur ganzen Geschichte geht es hier: bit.ly/EINBLICK_01_2019 (Seite 6)

„Wenn die Biene 🐝 von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben. Keine Bienen mehr, keine Bestäubung mehr, keine Pflanzen mehr, keine Tiere mehr, keine Menschen mehr.“ Albert Einstein, 1949.


Pressemitteilungen

Wir halten Sie auf dem Laufenden.
In der folgenden Übersicht erhalten Sie alle aktuellen Meldungen der Stadtwerke Erkrath.
Ältere Pressemitteilungen können Sie gerne unserem Pressearchiv entnehmen.

Alle Pressemitteilungen aus dem Jahr 2018 finden Sie in der folgenden Übersicht:

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen Dezember
Strom tanken an E-Ladesäulen in Erkrath – 5,50 Euro pro Ladung ab dem 01.01.2019_19.12.2018
Zwei Parkplätze für Wohnmobile am Neanderbad_17.12.2018

Pressemitteilungen November
Stadtwerke Erkrath lassen Zähler ablesen_08.11.2018
Stadtwerke Erkrath haben LED-Umbau fortgeführt_07.11.2018

Pressemitteilungen Oktober
Neue Kunstausstellung bei den Stadtwerken Erkrath ab 12.10.2018

Pressemitteilungen September
Freibadsaison im Neanderbad endet am Freitag_21.09.2018
Stadtwerke Erkrath unterstützen Stiftung Naturschutzzentrum Bruchhausen_10.09.2018
Stadtwerke Erkrath unterstützt den DRK Ortsverein Erkrath e.V._05.09.2018

Pressemitteilungen August
Stadtmeisterschaften Schwimmen am Sa, 6. Oktober 2018 – Jetzt anmelden_30.08.2018

Pressemitteilungen Juli
Erdgas als klimafreundlicher Kraftstoff und Energieträger_10.07.2018

Pressemitteilungen Juni
Stadtwerke Erkrath fördern Umweltunterricht an weiterführenden Schulen in Erkrath_05.06.2018

Pressemitteilungen April
Unabhängiges Verbraucherportal zeichnet am 29.03.18 Stadtwerke Erkrath aus_06.04.2018
E-Ladeinfrastruktur in Erkrath_25.04.2018
Freibaderöffnung im Neanderbad am Freitag 4. Mai 2018_30.04.2018

Pressemitteilungen März
CO2-Tag 2018 – Am 28. März ist Deutschlands CO2-Budget erschöpft_22.03.2018

Pressemitteilungen Februar
Stadtwerke Erkrath stellen ab 02. März neue Kunstausstellung aus_20.02.2018

Pressemitteilungen Januar
Gewitter setzte am Dienstag, dem 16.01.2018 Straßenbeleuchtung lahm_22.01.2018
Stadtwerke Erkrath fördern Royal Rangers Erkrath_24.01.2018

Zurück zur Startseite

Sie haben Fragen zu einer Pressemitteilung? Wenden Sie sich an die Abteilung
Marketing/Öffentlichkeitsarbeit.

Kontakt Pressesprecher:
E-Mail an Petra Behrens
E-Mail an Nina Lipperson