WALLBOX Anmeldung & Netzanschluss


Wussten Sie, dass vor Inbetriebnahme einer Ladeeinrichtung für Elektrofahrzeuge eine Anmeldepflicht besteht? Sogar eine vorherige Zustimmung des Netzbetreibers muss je nach Bemessungsleistung vorab erfolgen. Wir klären auf, worauf Sie achten müssen und helfen Ihnen bei der Anmeldung:

Sie möchten eine Wallbox anmelden, die kleiner ist als 12 kVA?

Hierfür benötigen Sie einfach das Formular B.3 Elektromobilität. Wir bitten Sie dieses auszufüllen, von Ihrem Elektroinstallateur unterschreiben zu lassen und uns per E-Mail an netz@stadtwerke-erkrath.de zuzusenden. Wichtig: Die Anmeldung der Wallbox muss vor Inbetriebnahme erfolgen!

Die Wallbox, die Sie anmelden möchten, ist größer als 12 kVA oder hat einen Netzbezug über 30 kW?

Dann benötigen wir zusätzlich zum Formular B.3 Elektromobilität Ihre Netzanschlussanfrage. Wir bitten Sie, diese uns ebenfalls ausgefüllt und unterschrieben an netz@stadtwerke-erkrath.de zuzusenden.

Technische Anschlussbedingungen

Im Folgenden erhalten Sie die technischen Anschlussbedingungen Ihrer Ladeeinrichtung / Wallbox bei den Stadtwerken Erkrath GmbH. Laden Sie sich die Informationen hier runter:

Technische Anschlussbedingungen für den Anschluss von Ladeeinrichtungen
Technische Anschlussbedingungen für den Anschluss an das Niederspannungsnetz

Ökostrom-Zertifikat für Elektromobilität

Die Klimaschutzorganisation KlimaInvest Green Concepts bestätigt uns den Bezug von 100 % Ökostrom aus Anlagen erneuerbarer Energien für den Bereich der E-Mobilität. Die Ökostrom-Herkunftsnachweise stammen aus nachhaltigen Anlagen, die moderne Umweltstandards erfüllen und an das europäische Stromnetz angeschlossen sind. Sie entsprechen dem Kriterienkatalog ÖKOSTROM RE der KlimaInvest Green Concepts GmbH.

 
 
 
Image

Hier geht es zum Downloadbereich: Netze

Haben Sie Fragen?

Als kompetenter Ansprechpartner stehen Ihnen die Stadtwerke Erkrath gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Schreiben Sie uns einfach an:
netz@stadtwerke-erkrath.de