Photovoltaik – Förderung der Stadtwerke Erkrath

Strom aus der Sonne: Photovoltaik

Sie arbeitet geräuschlos, ohne Emissionen, braucht kaum Platz und ist absolut pflegeleicht: die eigene Photovoltaikanlage. Wenn Sie in diese umweltfreundliche Stromerzeugung investieren möchten, dann beraten die Stadtwerke Erkrath Sie gerne.

Auch die Stromerzeugung aus Photovoltaik wird staatlich gefördert. Die Stadtwerke Erkrath nehmen den umweltfreundlichen Strom in ihr Netz auf und vergüten ihn über eine Laufzeit von 20 Jahren entsprechend der Vorgaben des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG).

Seit dem Jahr 2012 ist die Vergütung für ins Netz eingespeisten Strom geringer als der durchschnittliche Strompreis. Für Anlagenbetreiber ist es aus wirtschaftlichen Erwägungen daher in der Regel vorteilhaft, einen möglichst großen Anteil des von der Solarstromanlage erzeugten Stroms selbst zu verbrauchen und nur Überschüsse ins Netz einzuspeisen.

Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema wünschen, dann wenden Sie sich bitte an:

Weiter zur Förderung von: Solarkollektor

Christine Illgner
Energieberaterin
und Abt.-Leiterin Technischer Kundendienst
E-Mail an Christine Illgner